Turnerabend 2019

Geschafft! Je zwei Darbietungen an drei Aufführungen an zwei Tagen. Die Sechs Sportlerinnen (Jasmin, Mella, Neila, Nicole, Samira und Vanessa) haben dafür teilweise mehr als sechs Monate trainiert.
Beide Showblocks waren abwechslungsreich mit einem guten Tempo, welches die Zuschauer und Zuscherinnen faszinierten.
Ob Hochrad, wo die Sportlerinnen mit dem Kopf fast an der Bühnendecke ankommen oder Kunstrad, wo der Kopf und somit der ganze Körper den Boden von unten sieht (Schulterstand), es wurde den Zuschauern viel geboten, das sie noch nie live gesehen haben.

Ein gelungener Anlass für die Sportler und für ihre Familie, Freunde und die Bevölkerung von Windisch.

Pirates of the Caribbean 14

Trainingsweekend in Filzbach, 2. + 3.11.2019

Am Samstag hatten wir den Fokus auf dem Training für den Turnerabend vom 14. + 15.11.19. Am Sonntag konnte alle Kraft in die neue Kür für die anstehende Wettkampfsaison gesteckt werden. Es wurde gut und viel trainiert – ein erfolgreiches Wochenende, auch wenn die Schlaf-Container ein wenig speziell waren.

Auch die Velos brauchen einmal eine Pause

Turnshow Openair Kino

Am Freitag und Samstag 15. und 16. November 2019 findet in der Dorfturnhalle Windisch die Turnshow zum Thema Openair Kino statt und wir machen mit zwei Nummern mit. Unsere Sportlerinnen üben schon fleissig auf den Kunst- und Einrädern und freuen sich auf möglichst viele Zuschauerinnen und Zuschauer. Weitere Informationen zur Turnshow gibt es HIER.

Tickets für die drei Aufführungen am Freitag (20:00 Uhr) und Samstag (14:00 und 20:00 Uhr) sind HIER erhältlich.

In der Festwirtschaft und Bar gibt es Pasta (vor den Abendvorstellungen), diverse Snacks, Kuchen, Cornets, Drinks und natürlich darf auch das Popcorn nicht fehlen. Türöffnung ist um 18:00 Uhr resp. 13:00 Uhr.

Pfingstlager des SIUC in Magglingen

Über Pfingsten fand das erste Pfingstlager des neuen Verbandes SIUC in Magglingen statt. Nicole, Mella und Neila trainierten mit der Trainerin Rahel unter besten Bedingungen fleissig neue Bilder für die Küren der Saison 2019/20 (das Wetter spielt ja für uns Hallenradsportler keine Rolle). Auch ein paar Inputs für unsere Einrad-Show-Nummer am Turnerabend bekamen wir von Martina.

Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr!

Saisonschluss für unsere Sportlerinnen

Am 18. Mai an der Schweizermeisterschaft der Schüler und Junioren zeigten Mella und Nicole zum letzten Mal in dieser Saison ihre Küren. Mella blieb leider hinter ihrer Bestleistung zurück, zeigte aber dennoch eine solide Kür mit und fuhr fast 40 Punkte aus. Nicole patzte an einigen Stellen, zeigte dafür erstmals den Sattelstand ohne Sturz an einem Wettkampf.

Rangliste Schweizermeisterschaft

Acht Tage später war dann mit dem Bambi-Cup auch für die jüngeren Sportler Schluss. Neila zeigte am 26. Mai eine gute Kür und erreichte beinahe 33 Punkte.

Rangliste Bambi-Cup

Rangliste Teamwettkampf

Am 4. Mai 2019 startete Mella mit Giulia, Silas und Jann vom RB Brugg im Team „auch namenlos grandios“ beim Teamwettkampf in Rheineck und sie erreichten den tatsächlich grandiosen 10. Rang von 22 Teams. Herzliche Gratulation!

Rangliste

Rangliste Pfungemer Pokal

Am 27. April starteten Mella und Nicole beim Pfungemer Pokal. Neila musste den Wettkampf leider verletzungsbedingt auslassen.
Mella verbesserte ihre persönliche Bestleistung um 2/100, immerhin, und war dementsprechend zufrieden. Nicoles Formkurve zeigt nach oben und so hoffen wir, dass sie ihr Potential an der Schweizermeisterschaft noch besser ausschöpfen kann.

Rangliste

Rangliste Sirnacher Frühlingscup 2019

Neila und Mella traten am 31. März in Münchwilen an. Neila verletzte sich leider beim Einfahren und konnte danach nicht starten. Gute Besserung!
Mella nutzte die letzte Gelegenheit und qualifizierte sich mit einer neuen persönlichen Bestleistung von 42.69 Punkten für die Schweizermeisterschaft am 26. Mai ebenfalls in Münchwilen. Herzliche Gratulation!

Rangliste